zurecht
  • Home
  • Immobilienrecht – Rechte und Pflichten von Hausbesitzern im Überblick

Immobilienrecht – Rechte und Pflichten von Hausbesitzern im Überblick

Im eigenen Haus hat man Rechte, die einem Mieter verwehrt bleiben, doch dafür lädt man sich auch einige Pflichten auf, mit denen ein Mieter sich nicht beschäftigen muss. Zu den Rechten eines Hausbesitzers gehört beispielsweise, dass er für Umbauten in seinem Zuhause keine Genehmigung braucht und Fliesen oder Fußböden jederzeit entfernt oder ausgetauscht werden können. Er muss niemanden um Erlaubnis fragen, wenn Türen versetzt werden sollen oder aus zwei kleinen Räumen ein großer entstehen soll. Gleichzeitig entscheidet ein Hausbesitzer natürlich darüber, wann und wie eine Modernisierung angegangen wird, während Mieter hier wenig zu entscheiden haben. Ist ein Hausbesitzer gleichzeitig Vermieter, kann er gewisse Aufgaben an seine Mieter verteilen und sich natürlich aussuchen, wer in seinem Eigentum leben darf. Die Tierhaltung ist im eigenen Heim ebenfalls grundsätzlich erlaubt und als Hausbesitzer braucht man daher keine Genehmigung, wenn ein Hund als zusätzliches Familienmitglied ins Zuhause aufgenommen werden soll. Als Eigentümer hat man aber auch einige Pflichten, denn der Besitz von Grund und Gebäude verpflichtet zu finanziellen Leistungen an den Staat und auch einige Arbeiten sind mit dem eigenen Haus und Hof verbunden.

Räumungspflicht, Steuern & Instandhaltungspflicht

Das Schneeräumen vor dem Haus gehört im Winter zu den wenig geliebten Pflichten von Hausbesitzern. Sind sie gleichzeitig Vermieter, so können sie diese Aufgabe an den Mieter weiterdelegieren, aber das muss schriftlich festgehalten werden. Zudem kann der Vermieter auch haftbar gemacht werden, wenn diese Aufgabe an den Mieter abgegeben wurde. Als Hausbesitzer sind einige Steuern zu entrichten wie beispielsweise die Grundsteuer oder Steuern für Abwasser. Die Zahlung dieser Gebühren gehört also zu den Pflichten eines Hausbesitzers. Zudem unterliegt er der Instandhaltungspflicht, die aussagt, dass er alles am Haus in Ordnung halten muss, wenn ansonsten eine Gefahr davon ausgehen könnte. Als Hausbesitzer hat man also nicht nur mehr Rechte, sondern auch weitaus mehr Pflichten als ein Mieter und hier gibt es einen Überblick über die Kosten, die allein beim Bau eines Eigenheims entstehen können.

Bildquelle: pixabay.com

Lizenz: CC0